Neubau Anlage Indischer Loewe, Zoo Zürich

Zürichbergstrasse 221 8044 Zürich Ausführungsjahr 2006 Bauart Neubau Gebäudeart Öffentliche Bauten
3'870 Seitenaufrufe
Objekt Vorschuabild: Neubau Anlage Indischer Loewe, Zoo Zürich

Objektbeschreibung

Die Löwen in Zürich haben ein neues Zuhause. Der Innenteil der 7.5 Millionen Franken Anlage ist am 27. Juni 2006 offiziell eröffnet worden. Im Frühling 2007, wenn die Pflanzen solide Wurzeln haben, dürfen die Löwen nach draussen.

In rund zweieinhalb Jahren ist auf 1'700 Quadratmetern eine grosszügige abwechslungsreiche Anlage entstanden.
Die neue Anlage mit Innengehege und zwei Aussenanlagen entspricht dem natürlichen Lebensraum des Indischen Löwen und seiner Lebensweise und hat zehnmal mehr Auslauf als die alten Anlage. Sie bietet Rückzugsmöglichkeiten, Platz zum Spielen, zum Faulenzen, zum Zanken und zum Fressen. Im 120m2 grossen, neuen Infozentrum mit dem Titel „Mensch und Löwe – Beziehung zwischen Angst und Verehrung“ werden die Besucher über die Geschichte des Löwen informiert, über seine Bedeutung auch in unserer Kultur. Der Löwe gilt als Symbol der Macht und wird auch bei uns verehrt. Wer kennt nicht das Löwendenkmal in Luzern und die Löwen auf den Zürcher Trams.

Architekt Marc Ryf
Privater Bauherr Zoo Zürich AG
beteiligte Unternehmen
Objektvernetzung
Weitere interessante Objekte